Tag Archives: mainstream

Was versteht man unter Hipster Style?

Was versteht man unter Hipster Style?

Das Wort Hipster bezeichnet eine Subkultur, die versucht sich durch ihren Stil und ihre Lebensart vom klassischen Mainstream abzuheben. Geboren wurde diese Subkultur in New York, in Deutschland ist Berlin das Zentrum der Hipster. Hipster sind keine Gegner eines politischen Geschehens oder sind aggressiv veranlagt, sondern setzen ihre Prioritäten in der Kreativität. Interessengebiete sind unter anderem Kunst, Fotografie oder auch Musik. Im Weiteren zeichnen sich Hipster durch ihre spezielle Form der Kleidung, die ihre kreative Ader widerspiegelt aus. Dieser verleiht insbesondere Frauen einen verspielten und verträumten Eindruck. Wichtig beim Hipster Style ist das Kombinieren von Kleidungstücken. Obwohl es ein sehr freier Stil ist, gibt es It-Pieces, die beim Hipster Style nicht fehlen dürfen.

Je enger, desto besser – Das It-Piece des Hipster Styles

Dies gilt beim Hipster Style sowohl für Frauen, als auch für Männer. Daher zählt die „Röhre“ zu den wichtigsten Kleidungstücken des Hipsters. Dabei spielt die Art der Hose keine wichtige Rolle. Von der klassischen Skinny-Jeans, über bunte Hose bis zu extravaganten Galaxy Hosen, die das ganze Universum aufzeigen – der Kreativität sind keinerlei Grenzen gesetzt. Für Frauen bietet sich die klassische Leggins an. Wichtig hierbei: Das Shirt muss bei einer Leggins über das Gesäß gehen. Die enge Hose wird passend dazu beim Hipster Style mit Oversize-Shirts kombiniert, die im Achselbereich tief ausgeschnitten sind. Diese sind mit Sprüchen oder auch Zeichen geschmückt.

Das Dreieck und die Mütze

Das Dreieck ist das Markenzeichen eines Hipsters und ist daher ein beliebtes Motiv auf diversen Kleidungsstücken und Accessoires, wie zum Beispiel einem T-Shirt oder einer Mütze. Das Dreieck steht für Illuminati (lat. Plural von Erleuchtung) und wird gerne mit Tier- oder Galaxymotiven ausgeschmückt. Mützen gehören zum Hipster Style dazu und werden sowohl im Winter, als auch im Sommer getragen. Die beliebtesten Farben der sogenannten „Beanies“ sind weinrot und schwarz. Das Besondere an den Mützen sind die Worte, die auf der Stirn aufgedruckt sind. Diese sind ein Statement des Hipsters und passen zum Gedankengang und der Lebensweise.

Weitere wichtige Accessoires

Weitere Accessoires, die den Hipster Style abrunden, sind „Jute-Beutel“, die wie Beanies mit diversen Sprüchen und einem Dreieck bedruckt sind. Diese lösen bei Frauen die klassische Handtasche ab und sind dank dem Unisex-Design auch perfekt für Männer geeignet. Um Abwechslung in den Look zu bringen, sind Rücksäcke bei Hipster sehr beliebt. Bei Frauen sind dabei der Blumen-Print ein oft gewähltes Motiv. Auch für Brillenträger gibt es das perfekte Gestell: Horn- und Eintage Brillen passen perfekt zum Hipster Style.

Haare – der letze Schritt zum perfekten Hipster Style

Neben dem perfekten Outfit, spielt die Frisur eine wichtige Rolle, da sie das Gesamtbild abrundet. Bei Frauen sind lange, glatte Haare die typische Hipster Frisur. Diese müssen nicht zusätzlich gestylt werden. Blonde Haare werden gerne in pastelligen Farben getönt, oder mit einem leichtem Ombré Look ein wenig aufgepeppt. Das Make-Up einer Frau ist hierbei dezent, die Augen werden mit einem Kajalstrich betont. Bei den Männern liegen dabei lange Haare im Trend. Weg von den kurzen, aufgestellten und gegelten Haaren, hin zum Naturlook. Im Weiteren passt ein Bart zu dem Hipster Style perfekt dazu.